Das Portal zum Menschen Bruder Paulus
« Mai - 2016 »
SMDMDFS
01
02
03
04
05
06
07
08
09
1011
12
13
14
15
1617181920
21
22
23242526
27
28
293031 
Sie befinden sich hier: Startseite

Ehe schließen in Freiheit: Eine Gottesgabe

 

Im Mai heiraten: Für viele Paare ein Traum. Und wenn ich dabei bin: Ich bin immer neu berührt.

Am Anfang frage ich Braut und Bräutigam einzeln: Sind Sie freiwillig hier? Wollen Sie nachher wirklich sagen: Für immer seine Frau, für immer ihr Mann sein?
Denn Ehe heißt: In aller Freiheit sich selber festlegen.

Ich nehme dich an als meine Frau. Ich will dich lieben, achten und ehren alle Tage meines Lebens.

Ich nehme dich an als meinen Mann. Ich will dich lieben, achten und ehren alle Tage meines Lebens.

Der Ring ist Zeichen dafür: Wie er den Finger ganz umschließt, so legen Mann und Frau das Band der Treue um ihre Ehe, von jetzt an bis zum Tod.

Christen sehen darin Gottes Kraft am Werk. In guten wie in bösen Tagen, in Gesundheit und in Krankheit, eben immer dann, wenn es ganz anders kommt, als man geplant hat: Mann und Frau können sich auf die Treue Gottes verlassen.

Und jeden Tag neu von dem einen Versprechen aus ihr Miteinander gestalten.

Ihr

 c82298cfeb.jpg


 

itunes_symbol.jpg Abonnieren Sie meinen Predigtpodcast via iTunes

iTunes Podcast – Bruder Paulus‘ Kapuzinerpredigt

Aktuelle Termine


Letzte Aktualisierungen

*  20.05.2016 12:49 - Startseite
*  15.05.2016 16:11 - Medienresonanz
*  16.03.2016 21:47 - Predigten 2015


Nachhören: 15.5.16 20.30 Uhr Predigt Liebfrauenkirche Frankfurt

Get Flash to see this player.