Das Portal zum Menschen Bruder Paulus
« Februar - 2016 »
SMDMDFS
 0102
03
04
0506
0708
10
11
12
13
14
15
1617181920
21222324252627
28
29
 
Sie befinden sich hier: Startseite

Deutschland, werde nie mehr blind

Der Holocaust-Gedenktag (am 27. Januar) wirkt noch nach. Juden wurden barbarisch verfolgt. Ermordet. In Deutschland. Von Deutschland aus. Durch Deutsche.

Ich gehe hier in Frankfurt oft an der bedrückend langen Reihe von Erinnerungssteinen entlang, die an der Außenmauer des alten jüdischen Viertels angebracht wurden.

Jeder Name: Eine Geschichte. Eine Hoffnung. Und dann: Abtransportiert. In Viehwaggons oft. Gestoßen. Getreten. Entblößt. Vergast. Erschossen. Über 6 Millionen Menschen.

Wie blind muss man sein, um in den Augen eines Nächsten nicht sich selber zu erkennen?

Ich bin immer neu fassungslos, dass Menschen es schafften, andere als Untermenschen oder gar Unmenschen zu sehen. Und zur Vernichtung freigaben.

Der Holocaust, die generalstabsmäßige Vernichtung Menschen jüdischen Glaubens durch Deutsche: Das ist in seiner Grausamkeit einmalig. Und wird es hoffentlich immer bleiben.

Die Erinnerung daran macht aufmerksam für heute. Gegen Hetze. Gegen Verurteilung ganzer Gruppen von Menschen.  

Nie mehr blind sein, das wünsche ich jedem Deutschen.

Der jüdische Religionsphilosoph Martin Buber übersetzt das dazu passende Bibelwort so: Du sollst deinen Nächsten lieben, denn er ist wie du.

Ihr

 c82298cfeb.jpg


itunes_symbol.jpg Abonnieren Sie meinen Predigtpodcast via iTunes

iTunes Podcast – Bruder Paulus‘ Kapuzinerpredigt

Aktuelle Termine


Letzte Aktualisierungen

*  29.01.2016 11:22 - Startseite
*  10.01.2016 20:31 - Predigten 2015
*  10.01.2016 20:31 - Predigten 2015


Nachhören: 10.1.16 17 Uhr Predigt Liebfrauenkirche Frankfurt

Get Flash to see this player.