Das Portal zum Menschen Bruder Paulus
« März - 2017 »
SMDMDFS
 
01
0203
04
05
060708091011
1213141516
17
18
19
20212223
24
25
26
272930
31
 
Sie befinden sich hier: Startseite Newsletter Newsletter Nr. 98 - 7. Juli 2012

Newsletter

Religiöses Wohl

Für Juden ist das ein feierliches Muss: Am achten Tag nach der Geburt dem Sohn ein kleines Stück von der Penisvorhaut schneiden zu lassen. In der Bibel heißt es dazu im 17 Kapitel des Ersten Buches Mose: Die Beschneidung soll ein Zeichen des Bundes zwischen Gott und seinem Volk sein.

Ein Gerichtsurteil in Köln hat darüber geurteilt: Beschneiden ist eine Straftat. Im Moment ist deswegen die Beschneidung sogar im jüdischen Krankenhaus in Berlin abgesetzt.

Mich regt das Urteil auf. Es greift in das Elternrecht ein. Gläubige jüdische Eltern bringen ihr Kind doch zur Beschneidung, weil sie dem Kind und Gott damit zeigen wollen: Wir nehmen Gottes Bund mit uns ernst; und das Kind gehört mit in diesen Bund.

Es ist Elternrecht und Elternpflicht, dem Wohl des Kindes zu dienen, und das kann auch ein religiöses sein.

Ihr

Bruder Paulus


*******************

 

VORTRAG / DISKUSSION / BEGEGNUNG

07. Juli 2012, 14.30 – 16.45 Uhr Einladung zur Beichte oder zum Beichtgespräch

09. Juli 2012, 16.30 – 16.45 Uhr Einladung zur Beichte oder zum Beichtgespräch

13. Juli 2012, 08.30 – 11.45 Uhr Einladung zur Beichte oder zum Beichtgespräch

06. Juli 2012, 19 Uhr Predigt beim Männertag zur Willibaldswoche in Eichstätt

07. bis 15. Juli 2012, 20 Uhr (So. 16 Uhr) Mitspiel im Frankfurter Evangelienspiel

 

PREDIGT / EUCHARISTIEFEIER

08. Juli 2012, 11.30 Uhr Eucharistiefeier, Liebfrauenkirche Frankfurt

08. Juli 2012, 20.30 Uhr späte Abendmesse, Liebfrauenkirche Frankfurt

09. Juli 2012, 18 Uhr Eucharistiefeier, Liebfrauenkirche Frankfurt

10. Juli 2012, 7 Uhr Eucharistiefeier, Liebfrauenkirche Frankfurt

13. Juli 2012, 10 Uhr Eucharistiefeier, Liebfrauenkirche Frankfurt

 

RADIO / TV

07. Juli 2012, 17.28 Uhr SAT1 So gesehen, Thema: Beschneidungsverbot


„Domradio Radio Komplet“ jeden Montag. Das „Gespräch“ im Anschluss daran hat Sommerpause vom 2. Juli bis 11. September 2012

 

LINKTIPP

Die Obdachlosen-Uni

BUCHTIPP

Meine Wut rettet mich


NACHGEHÖRT

Gott  h a t  den Tod nicht gemacht
Die Stärke Jesu und seine heilsame Kraft liegen in seinem Lebensvertrauen in Gott

Predigt am 30. Juni 2012, 17 Uhr Liebfrauenkirche Frankfurt

 

 

Letzte Aktualisierungen

*  24.03.2017 06:32 - Startseite
*  13.12.2016 22:15 - Predigten
*  13.12.2016 22:14 - Predigten