Das Portal zum Menschen Bruder Paulus
« März - 2017 »
SMDMDFS
 
01
0203
04
05
060708091011
1213141516
17
18
19
202122
24
25
26
27282930
31
 
Sie befinden sich hier: Startseite Newsletter Newsletter Nr. 86 - 13. April 2012

Newsletter

-->

-->

-->

-->

-->

-->

-->

-->

-->

-->

-->

-->

-->

-->

 

Benedikt  VXI. feiert doppelten Geburtstag

Der Papst wird fünfundachtzig – auch als Christ. Denn er wurde sofort nach der Geburt getauft. Damals war Karsamstag, und da gab es schon morgens frisch geweihtes Osterwasser. Diese Chance liessen sich die Eltern nicht entgehen, den kleinen Joseph damit gleich taufen zu lassen.

Somit hat Benedikt XVI. mit dem Licht der Welt auch das Licht des Glaubens erblickt. Der eine Blick wird eines Tages brechen; kein Mensch kann dem Tod als Folge seiner Geburt entgehen. Der andere Blick ins Licht des Glaubens wird im Tod erfüllt werden.

Das theologische Programm dieses Papstes war zeitlebens, die Erleuchtung durch den Glauben als Hilfe zu sehen, die Welt besser erkennen zu können. Er spricht oft vom Licht des Glaubens, das die Vernunft erleuchtet. Und natürlich von der Vernunft, die dem Glauben jene Nüchternheit gibt, die Papst Benedikt von seinem Vorgänger signifikant unterscheidet.

Die Feiern zu seinem Geburtstag mögen vielen zeigen, dass Leben und Glauben zusammengehören.

Ihr

Bruder Paulus

 


*******************

 

VORTRAG / DISKUSSION / BEGEGNUNG

13.-15. April 2012 Besinnungstage zur Heilig Rock Wallfahrt, Trier

16. April 2012 15 – 17.45 Uhr Einladung zur Beichte oder zum Beichtgespräch

17. und 18. April 2012, 19.30 Uhr Impulse Luminale, Liebfrauenkirche Frankfurt

20. April 2012, 19.30 Uhr Vortrag 1200 St. Ferrutius, Taunusstein-Bleidenstadt

 

PREDIGT / EUCHARISTIEFEIER

16. April 2012, 18 Uhr Eucharistiefeier, Liebfrauenkirche Frankfurt

17., 18., 20. April 2012, 7 Uhr Eucharistiefeier, Liebfrauenkirche Frankfurt

RADIO / TV

16. April 2012, 22 Uhr domradio Komplet und Gespräch

LINKTIPP

Ein Besuch im Geburtshaus des Papstes

BUCHTIPP

Der Geist der Liturgie

NACHGEHÖRT

Er hat mich aus meiner Erstarrung in den Sünden anderer an mich wieder in Bewegung gebracht
Zum doppelten Verständnis des "uns" im Bekenntnis, Christus habe uns von unseren Sünden erlöst

Predigt am 8. April 2012, 20.30 Uhr Ostersonntag Liebfrauenkirche Frankfurt am Main

 

 

Letzte Aktualisierungen

*  10.03.2017 13:50 - Startseite
*  13.12.2016 22:15 - Predigten
*  13.12.2016 22:14 - Predigten