Das Portal zum Menschen Bruder Paulus
« März - 2017 »
SMDMDFS
 
01
0203
04
05
060708091011
1213141516
17
18
19
20212223
24
25
26
272930
31
 
Sie befinden sich hier: Startseite Newsletter Newsletter Nr. 61 - 7. Oktober 2011

Newsletter

Der Biss in den Apple

Steve Jobs hat uns angeboten, was er versucht hat. Die angebissene Frucht ziert jedes seiner Produkte.

Sein Können wie Gott? Wenn Finger über eine Scheibe gleitend Befehle erteilen, hat das einen magischen Moment. Das Bestreben, eine Maschine intuitiv ohne mühsames Wälzen hunderter Seiten Handbuch zu „verstehen“, einen kreatorischen: Maschinen werden dem Menschen als Gefährten erschaffen.

Die schöpferische Kraft des Steve Jobs wird viel gerühmt in diesen Tagen. Manche raten zur Zurückhaltung: Er habe auch Anlass zu Fragezeichen gegeben.

Der angebissene Apfel mahnt auf jedem Gerät: Hier ist kein Götze. Und das Gerät macht einen nicht zum Gott. Es reizt unsere Versuchbarkeit, vom Besitz besessen zu sein. Steve Jobs ist nun auf Distanz gegangen. Nie war er dem Paradies so nahe.

Ihr

Bruder Paulus


*******************

VORTRAG / DISKUSSION / BEGEGNUNG
11. Oktober 2011, 8.45 – 9.45 und 10.45 – 11.45 Uhr Beichtgespräch, Kapuzinerkloster Liebfrauen, Frankfurt

PREDIGT
9. Oktober 2011, 10 Uhr Kapuzinerkloster Liebfrauen, Frankfurt

RADIO / TV

8.Oktober 2011, 17.28 Uhr SAT.1 So gesehen – Burnout
9. Oktober 2011, 09.00 Uhr SAT.1 So gesehen – Talk am Sonntag, Gast: Jimmy Hartwig
10. Oktober 2011, 22 Uhr domradio Komplet und Gespräch

LINKTIPP

Journalismus und Recherche

BUCHTIPP
Franz und Klara von Assisi von Br. Niklaus Kuster

NACHGEHÖRT

Frei werden zum Ja für den eigenen Weg mit Gottes Gaben
Die Gaben als Herausforderung Gottes nehmen, was Eigenes damit zu schaffen
Predigt am 2. Oktober 2011, 17 Uhr, Liebfrauenkirche Frankfurt am Main


Letzte Aktualisierungen

*  24.03.2017 06:32 - Startseite
*  13.12.2016 22:15 - Predigten
*  13.12.2016 22:14 - Predigten