Das Portal zum Menschen Bruder Paulus
« März - 2017 »
SMDMDFS
 
01
0203
04
05
060708091011
1213141516
17
18
19
20212223
24
25
26
272930
31
 
Sie befinden sich hier: Startseite Newsletter Newsletter Nr. 16 - 03. September 2010

Newsletter

Halte an Gott fest. Dann schafft dich keiner ab.

 

Die Analysen und Thesen von Thilo Sarrazin  sorgen für aufgeregte Diskussionen. Er hat den Nerv der Gesellschaft getroffen. Mich empört, dass ein hoher Staatsbeamter Stammtischparolen Nahrung bietet. Er bezichtigt muslimische Mitbürger der Dummheit. Diese sei erblich. Er suggeriert die Notwendigkeit einer positiven Auslese (fragt sich nur, wer die vornehmen soll?). 

Das ist eine im wahrsten Sinn des Worte furchbare alte Laier. Schon die Bibel berichtet, wie Fremde im Land dämonisiert werden. Sie seien schuld an schlechten Ernten. Ihre Nachkommen bedrohten den Bestand des eigenen Volkes. Besser sei es, sie stärker zu reglementieren.

Gegen so ein Denken treten Gottes Propheten an.

 

„Der Fremde, der sich bei euch aufhält, soll euch wie ein Einheimischer gelten, und du sollst ihn lieben wie dich selbst; denn ihr seid selbst Fremde in Ägypten gewesen.“ (Lev 19,34)

 

Das heißt doch für heute: Macht euch klar, dass jeder Ausländer ist – fast überall in der Welt. Und auch: Der Reichtum eines Landes ist für alle da; er ist Gabe Gottes!

Auf dieser Glaubensgrundlage steht die Hoffnung für ein gutes Miteinander: Offen, kritisch, menschenfreundlich. Davon nähren sich viele Integrationsprojekte in unserem Land. Die franziskanische Lebenspraxis fußt darauf.

Fürchte dich nicht, Deutschland. Halte an Gott fest. Dann brauscht du niemanden abzuschaffen.

Ihr

Bruder Paulus

  

Nutzen Sie die neue Kommentarfunktion

*******************

RADIO / TV

04. September 2010 – SAT1 So gesehen „Deutschland – wenn es an Gott festhält – schafft sich niemals ab“
05. September 2010 – HR1 Start am SonntagBr. Paulus mit Gesprächsbeitrag: Barfüßer – was zeigen sie mit ihrem Leib?

VORTRAG / DISKUSSION / BEGEGNUNG

04. September 2010, 12.05 Uhr – 12.20 Uhr Würzburg, Kiliansdom, Gebet am Mittag

Vorschau: 07. September 2010, 10.30 Uhr  - Würzburg, Teilnahme am Festgottesdienst zum Ordensjubiläum von P. Johannes und P. Rainer; Zelebrant: Bischof Friedhelm Hofmann 

PREDIGT

05. September 2010,  09.30 und 17 Uhr Würzburg,>Predigt, Kapuzinerkloster Käppele

05. September 2010,  11.00 Uhr Würzburg, Eucharistiefeier und>Predigt, Kapuzinerkloster Käppele

06. September 2010,  09.30 Würzburg,>Predigt, Kapuzinerkloster Käppele


LINKTIPP

Senioren-Technikforum


BUCHTIPP

Priesterlich werden - Anspruch für Laien und Kleriker.

 

NACHGEHÖRT

Predigt am 15. August 2010
Kirche ist Gottes Gratiseinladung für die Menschen

 

Sollten Sie den Newsletter nicht angefordert haben bzw. nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich an dieser Stelle jederzeit wieder abmelden.

Br. Paulus Terwitte  Kapuzinerkloster Käppele  Spittelbergweg 21  97082 Würzburg
Tel.: +49 (0) 931-794 07 76 14   eFax.: +49 (0) 322 26 43 04 30   Mobil.: +49 (0) 173 654 39 41  skype: brpaulus  - eMail: paulus.terwitte(at)kapuziner.org

Letzte Aktualisierungen

*  24.03.2017 06:32 - Startseite
*  13.12.2016 22:15 - Predigten
*  13.12.2016 22:14 - Predigten