Das Portal zum Menschen Bruder Paulus
« März - 2017 »
SMDMDFS
 
01
0203
04
05
060708091011
1213141516
17
18
19
202122
24
25
26
27282930
31
 
Sie befinden sich hier: Startseite Newsletter Newsletter Nr. 141 - 1. Juni 2013

Newsletter

Blockupy

Unversehens wurde ich dem Spektrum der Blockupy-Bewegung zugerechnet. Dabei hatte ich vor einigen Tagen nur gesagt: Geld muss im Dienst aller stehen; wir haben diese Erde und die Produktionsmöglichkeiten auf der Erde nur geliehen bekommen, weswegen jeder die natürliche Pflicht hat, seine Möglichkeiten zum Wohl aller einzusetzen. 

Was auf der Blockupy-Frankfurt Seite steht, kann jeder auch hier lesen oder hier.

Papst Franziskus sagte letztens: Eine der Ursachen für diese Situation ist meiner Ansicht nach in der Beziehung zu finden, die wir zum Geld haben, indem wir seine Herrschaft über uns und unsere Gesellschaft akzeptieren. So lässt uns die Finanzkrise, die wir gerade erleben, deren eigentlichen Ursprung vergessen: eine tiefe anthropologische Krise – die Negation des Primats des Menschen! 

Mögen wir Wege finden, dass wir uns mit der Gewalt ungerechter Finanzmacht nicht abfinden.

Ihr

Bruder Paulus
*******************

 

VORTRAG / BEGEGNUNG

7. - 8. Juni 2013, Teilnahme Eucharistischer Kongress, Köln

PREDIGT / EUCHARISTIEFEIER

3. Juni 2013, 18 Uhr Eucharistiefeier, Liebfrauenkirche Frankfurt

TV / RADIO

01. Juni 2013, 16.58 Uhr So gesehen, Arbeitsbedingungen

02. Juni 2013, 9 Uhr So gesehen – Talk am Sonntag, Gast: Elfriede Sattler

LINKTIPP

So surfen Sie anonym im Netz

BUCHTIPP

Von Demut, Frieden und anderen Torheiten

NACHGEHÖRT

Gott ist keine Hierarchie
Vom trinitarischen Kirchenbild des Papstes und des hl. Franziskus

 

Letzte Aktualisierungen

*  10.03.2017 13:50 - Startseite
*  13.12.2016 22:15 - Predigten
*  13.12.2016 22:14 - Predigten