Das Portal zum Menschen Bruder Paulus
« März - 2017 »
SMDMDFS
 
01
0203
04
05
060708091011
1213141516
17
18
19
20212223
24
25
26
272930
31
 
Sie befinden sich hier: Startseite Newsletter Newsletter Nr. 134 - 12. April 2013

Newsletter

Justitia die Binde lassen

 Justitia ist blind. So zumindest zeigen es die Figuren der Allegorie für die Gerechtigkeit. Ohne Ansehen der Person, ihrer Religion oder Herkunft muss das Gericht verhandeln.

Ganz schön schwer. Zum Prozessauftakt gegen Beate Zschäpe gehen die Wogen hoch. Viele Medien wollen davon berichten. Es ist nicht genug Platz für alle da. Türkische Journalisten regen sich auf, dass sie nicht direkt berichten können - und gleich behandelt werden wie alle anderen, die bei den Platzkarten für die Presse auch leer ausgegangen sind.

 Ist das gerecht? Oder ungerecht? Sollten türkische Medien nicht bevorzugt behandelt werden - immerhin sind von 2002 bis 2008 überwiegend türkische Mitbürger von Rechtsradikalen ermordet worden.

 Ich verstehe den Zorn der türkischen Medien. Und auch das große Medieninteresse ist verständlich. Vor rechtsradikalen Gewaltgruppen müssen wir ja bis heute Angst haben. Und die Angehörigen der Opfer, damals zu Unrecht mitbeschuldigt, denen wird ein fairer Prozess und eine umfassende Berichterstattung guttun.

Dennoch: Das Urteil des Gerichts wird nicht umso gerechter, je mehr Medien zur Berichterstattung zugelassen werden. Die Würde der Opfer wie der Täter braucht den Schutz der Rechtsordnung. Auch in der Medienauswahl darf niemand bevorzugt und niemanden willkürlich ausgeschlossen oder zugelassen werden. Ein gerechtes Verfahren, wie und wer vom Prozess aus nächster Nähe berichten darf, gehört zur Gerechtigkeit. Stimmungen, so verständlich sie auch sein mögen, dürfen der Justitia nicht die Binde von den Augen reißen - nicht vor, und nicht im Prozess.

 Ihr

 Bruder Paulus


*******************

 

VORTRAG / DISKUSSION / BEGEGNUNG

12. April 2013, 17 Uhr Vortrag Schmidt Colleg Tage, Bayreuth

17. April 2013, 15.00 – 17.00 Uhr Einladung zur Beichte oder zum Beichtgespräch

18. April 2013, 08.45 – 12 Uhr, Einladung zur Beichte oder zum Beichtgespräch


PREDIGT / EUCHARISTIEFEIER

13. April 2013, 17 Uhr  Eucharistiefeier, Liebfrauenkirche Frankfurt

14. April 2013, 10 Uhr  Eucharistiefeier, Liebfrauenkirche Frankfurt

14. April 2013, 20.30 Uhr  späte Abendmesse, Liebfrauenkirche Frankfurt

15. April 2013, 18 Uhr  Eucharistiefeier, Liebfrauenkirche Frankfurt

17. April 2013, 18 Uhr  Eucharistiefeier, Liebfrauenkirche Frankfurt

18. April 2013, 10 Uhr  Eucharistiefeier, Liebfrauenkirche Frankfurt

19. April 2013, 10 Uhr Eucharistiefeier, Liebfrauenkirche Frankfurt

RADIO / TV

14. April 2013, 16.58 Uhr, SAT.1 So gesehen – NSU Prozess

LINKTIPP

Versäumte Gerechtigkeit

BUCHTIPP

Wer ist Franziskus?

NACHGEHÖRT

Zur Papstwahl eine Erinnerung an den Kern des Glaubens

 

 

Letzte Aktualisierungen

*  24.03.2017 06:32 - Startseite
*  13.12.2016 22:15 - Predigten
*  13.12.2016 22:14 - Predigten