Das Portal zum Menschen Bruder Paulus
« März - 2017 »
SMDMDFS
 
01
0203
04
05
060708091011
1213141516
17
18
19
20212223
24
25
26
272930
31
 
Sie befinden sich hier: Startseite Newsletter Newsletter Nr. 126 - 15. Februar 2013

Newsletter

Fasten vom Licht her

Christen fasten nicht, weil sie Gott gefallen wollen. Weil sie Sünden vergeben haben wollen. Weil sie dünner werden wollen. Weil sie mitschwimmen wollen im Diätwahn.

Christen fasten, weil sie Lust auf Ostergenuss haben. Denn der Genuss der Auferstehung geht im Alltag zu oft unter. Wie sehr die Liebe zu Gott genug ist, daran erinnert der knurrende Magen. Wie tief Gottes Wort sich ins Herz senkt, das vermag der Fastenvorsatz regelmäßigerer Bibellektüre zu vermitteln.

Wir fasten, weil wir es nicht nötig haben. Wir fasten, weil Gott uns nötig hat. Deshalb hat er sogar seinen Sohn vom Tod erweckt. So nötig hatte er den Menschen.

Diesem Gott sich fröhlich entgegenzufasten ist pure Liebe. Freude. Freiheit.

Ihr

Bruder Paulus


*******************

VORTRAG / DISKUSSION / BEGEGNUNG

16. Februar 2013, 11.15 Uhr Vortrag beim Forum in Hildesheim

 

21. Februar 2013, 19.30 Uhr Einführung ins Christsein, Liebfrauenkirche Frankfurt


PREDIGT / EUCHARISTIEFEIER

17. Februar 2013, 11.30 Uhr  Eucharistiefeier und Predigt, Liebfrauenkirche Frankfurt

17. Februar 2013, 20.30 Uhr späte Abendmesse, Liebfrauenkirche Frankfurt

22. Februar 2013, 10 Uhr Eucharistiefeier, Liebfrauenkirche Frankfurt

RADIO / TV

16. Februar 2013, 16.58 Uhr SAT.1 So gesehen, Papst Rücktritt

LINKTIPP

Stark. Mich firmen lassen.

BUCHTIPP

Gott braucht dich nicht. Eine Bekehrung

NACHGEHÖRT

Im Kleinen sich die Freiheit des Christen klarmachen
Konkret zu fasten beginnen

13. Februar 2013, Liebfrauenkirche Frankfurt am Main, Aschermittwoch

 

 

Letzte Aktualisierungen

*  24.03.2017 06:32 - Startseite
*  13.12.2016 22:15 - Predigten
*  13.12.2016 22:14 - Predigten