Das Portal zum Menschen Bruder Paulus
« März - 2017 »
SMDMDFS
 
01
0203
04
05
060708091011
1213141516
17
18
19
20212223
24
25
26
27282930
31
 
Sie befinden sich hier: Startseite Kommentare Nur biologisch geht nicht

Nur biologisch geht nicht

Das Urteil zur Herausgabe des Namens eines anonymen Samenspenders an die Frau, die so zum Leben kam, macht Mut.

Es steht wie ein Fels in der Zeitströmung, die Leib und Seele auseinanderbrechen möchte. Sie übertönt mit Schlagworten die feine Stimme des Herzens, Schlagworte wie: Sexualität und Liebe sind zwei getrennte Dinge; Liebe ist nur ein biologisches Gefühl; Mann und Frau sind nur körperlich zwei verschiedene Geschlechter usw.

Dem Gerichtsurteil liegt eine wesentliche Annahme zugrunde: Leben ist unverfügbar gegeben, und kein Wille eines Menschen kann die Rechte und Pflichten aufheben, die sich aus natürlichen Gegebenheiten des Lebens ergeben.

Die Schöpfungsordnung hat schon ihren Sinn. Sie legt die Zeugung eines Menschen in der Beheimatung der Liebe und Treue, die ein Mann und eine Frau sich versprechen. Dort wird Leben geweckt: Als Geschenk, als Gnade.

Wem diese Gnade versagt bleibt, trägt Trauer darum. Wem diese Gnade zu Teil wird, kann sie, durch vieles, was Eltern erleben können und müssen, ebenfalls zur Trauer werden.

In dem, was das Leben uns zumutet, Heil erfahren zu können, und dies nicht nach unseren Wünschen, sondern nach Gottes Gaben, fordert heraus. Schon mancher hat in der Annahme dieser Hausforderung ungewollt Segen auf ganz neue Weise erfahren.

Letzte Aktualisierungen

*  24.03.2017 06:32 - Startseite
*  13.12.2016 22:15 - Predigten
*  13.12.2016 22:14 - Predigten


Nachhören: 15.1.17, 11.30 Uhr Predigt Liebfrauenkirche Frankfurt

Get Flash to see this player.