Das Portal zum Menschen Bruder Paulus
« März - 2017 »
SMDMDFS
 
01
0203
04
05
060708091011
1213141516
17
18
19
20212223
24
25
26
27282930
31
 
Sie befinden sich hier: Startseite Kommentare Die Ökumene muss brennen

Die Ökumene muss brennen

Die Einheit der Christen wäre dringender denn je. Stattdessen hört man von Spaltung. In China werden wieder Bischöfe allein von Staates Gnaden geweiht. Zwischen VELKD und EKD bis hin zu den Baptisten geht es in Sachen Einheit auch nicht weiter. Und wenn die evangelischen Christen sich schon nicht zusammenfinden können: Wie soll dann erst der Dialog mit der katholischen Kirche weitergehen?

Der Evangelische Kirchentag in Dresden kann, was Einheit der Christen in Deutschland angeht, gute Zeichen setzen. Ich werde darauf achten, wie oft dort das Heilige Abendmahl gefeiert wird. Hat es dort seinen Stellenwert, darf es den seitens evangelischer Christen getrost auch haben im Dialog mit der katholischen Kirche.

Die Einheit der Christen muss allen Getauften unter den Nägeln brennen. Besser noch: Im Herzen. Dabei muss uns klar sein: Es geht um eine geistliche Einheit. Gott muss sie wirken. Jesus wird der Motor sein.

Es gäbe so viel zu entdecken. Der Reichtum der anderen Konfession feuert den eigenen Glauben an. Die Ökumene muss brennen vor Entdeckergeist. Wagen wir uns vor bis zum Grund des Anderssein des Anderen, werden wir entdecken: Wir stehen auf dem gleichen Grund.

Ihr

Bruder Paulus

Letzte Aktualisierungen

*  24.03.2017 06:32 - Startseite
*  13.12.2016 22:15 - Predigten
*  13.12.2016 22:14 - Predigten


Nachhören: 15.1.17, 11.30 Uhr Predigt Liebfrauenkirche Frankfurt

Get Flash to see this player.