Das Portal zum Menschen Bruder Paulus
« März - 2017 »
SMDMDFS
 
01
0203
04
05
060708091011
1213141516
17
18
19
20212223
24
25
26
27282930
31
 
Sie befinden sich hier: Medien Medienresonanz 18. März 2010 Münsterland Zeitung - Das Leben findet heute statt

Das Leben findet heute statt!

Bruder Paulus Terwitte zieht Zuhörer in seinen Ban


VREDEN Das Leben findet heute statt – so lautete das Thema des Vortrages von Bruder Paulus Terwitte, Kapuzinerpater, Buchautor und TV-Moderator, mit dem er am Mittwochabend sprachgewaltig rund 150 Frauen und Männer im Pfarrheim St. Georg in seinen Bann zog.

Die Veranstaltung fand im Rahmen des Jubiläums zum 100-Jährigen von Kolping, KAB St. Georg und KFD St. Georg statt. Bereits am Nachmittag hatte Bruder Paulus mit 26 Vorstandsmitgliedern der drei Verbände ein ausführliches Gespräch unte dem Thema „Geistliches Leben im Verband – Miteinander auf dem Weg“geführt. Außerdem predigte Bruder Paulus bei der Eucharistiefeier in der gut gefüllten Pfarrkirche St. Georg.

Im Pfarrheim St. Georg übernahm Pastor Matthias Wiemeler die Begrüßung: „Bei so vielen Leuten fällt es nicht schwer zu glauben, dass das Leben heute stattfindet.“ Bruder Paulus Terwitte stellte zunächst kurz sein Buch „Das Leben findet heute statt“ vor, als ein Rundgang durch ein Kloster, verbunden mit dem Leben in einer Klosterzelle.

Mit einer Prise Humor

„Was ist Leben? Was bedeutet es, lebendig zu sein?“, diesen Fragen spürte der Kapuzinermönch in seinem immer mit einer Prise Humor gewürzten Vortrag nach. Viele Menschen würden nicht richtig leben, da sie sich ein Bild vom Leben gemacht hätten und zu sehr nach materiellen Werten streben würden. „Wir dürfen dem Leben keine göttlichen Qualitäten geben und müssen den Zugang zum Hier und Heute finden, um das Beste aus jedem Tag und jeder Situation zu machen, denn das Leben fängt nicht später an“, verkündete Bruder Paulus.

„Ich habe nichts dagegen, wenn man sich Ziele setzt. Doch die Ziele sind in mir. Meine Aufgabe ist es, zu finden, was ich an Vermögen in mir trage. Ich werbe dafür, dass dieses nicht ohne Religion geht. Jeder von uns ist ein Außenminister Gottes“, betonte Bruder Paulus und verwies darauf, dass man nach dem Motto leben solle: „Es gibt keine Probleme mehr, es gibt nur noch Herausforderungen“. „Ich halte mich an den brennenden Dornbusch, um zu sagen, das Leben findet heute statt“, endete der Kapuzinermönch seinen Vortrag und erntete großen Applaus.

Anne Rolvering, Münsterland Zeitung, 18. März 2010

Letzte Aktualisierungen

*  24.03.2017 06:32 - Startseite
*  13.12.2016 22:15 - Predigten
*  13.12.2016 22:14 - Predigten