Das Portal zum Menschen Bruder Paulus

Spende

Wort und Tat gehören für Bruder Paulus zusammen. Die guten Worte sind wichtig. Man erkennt sie daran, ob sie etwas bewegen.
Bruder Paulus empfiehlt Ihnen, auch ein sichtbares Zeichen zu setzen, dass Sie seinen Weg fördern möchten und Menschen, die sich engagieren für ihre Mitmenschen.

Deutsche KAPUZINERPROVINZ

Die eigene „Familie“, seine eigene Ordensprovinz, packt an vielen Stellen an, wo andere nicht mehr helfen können. Ein wichtige Aufgabe sehen die Kapuziner in einer guten Versorgung ihrer alten und kranken Brüder, aber auch im Unterhalt einer eigenen Hochschule.  Durch seine Brüder ist Bruder Paulus das, was heute ist – davon ist er überzeugt. Mit Ihrer Gabe an die Kapuzinerprovinz danken Sie den Brüdern für die Gemeinschaft, in der sie leben.
Homepage

GERA

Hier arbeiten engagierte Leute für Jugendliche und Kinder, die heimatlos sind, oft bis dahin, dass sie irgendwo „Platte“ machen. Bruder Paulus ist dem Verein „Streetwork Gera e.V.“ verbunden auch über die Zeit hinaus, in der selber dort tatkräftig mit angepackt hat.
Homepage

ALBANIEN

Mit Br. Andreas Waltermann hat Bruder Paulus in Gera zusammengelebt. Aber schon vorher haben die beiden in den ersten Jahren ihres Ordenslebens die Ausbildung gemeinsam erhalten. Im Sommer 2009 konnte Bruder Paulus sich ein Bild machen von den grundlegenden Mängeln, in denen Bruder Andreas seinen Mitmenschen dort nahe ist. Jede Spende hilft, ein Dach mehr über den Kopf von Familien zu bringen. Und eine Stunde Glaubensunterweisung zu unterstützen.
Homepage


Einzelpersonen

Einzelne Personen unterstützt Bruder Paulus, weil er einen guten Weg sieht, der vor diesen Menschen liegt -  wenn sie Unterstützerinnen und Unterstützer haben. Betterplace ist für ihn ein guter Ort, auf diese einzelnen Anliegen aufmerksam zu machen zur gezielten Mithilfe einzuladen.

Homepage