Der Mensch hat nie genug. Bruder Paulus hat Gott erfahren als Ursprung und Ziel seiner Sehnsucht nach Leben. Er lebt seinen christlichen Glauben als Ordenspriester im Kapuzinerorden.

Er feiert gerne Gottesdienst und liebt das stille Gebet. Die Bibel inspiriert ihn. „Die katholische Kirche ist die Hüterin der Freiheit,“ meint Bruder Paulus. Ihre Geschichte könne uns lehren, die festen Überzeugungen von heute in Frage zu stellen: Es könnte sein, dass wir uns morgen schon dafür schämen müssen.

Glauben live

Aller Glauben kommt aus Begegnung. Für Bruder Paulus sind der gemeinsame Gottesdienst, der Vortrag in der Gemeinde oder das Bibelgespräch im kleinen Kreis Resonanzräume. Im Hören und Reden, im Gespür füreinander: So öffnet sich das Herz und kann, wenn Gott will, gottvoll werden.

» Predigt- und Gottesdiensttermine
» Predigten zum Nachhören

Vorträge in der Gemeinde

  • Christ bin ich, ich bin so frei!
    Bekenntnisse eine unverbesserlichen Katholiken
  • Ich bleib dann mal da.
    Warum unsere Gesellschaft das Katholische braucht.